Dipl.Ing (FH) Franz-Josef Johann


Vorteile einer bedarfsgesteuerten Lüftung mit Wärmerückgewinnung.

Gesünder leben

 

 

Ohne den richtigen Luftaustausch entstehen Schadstoffe, Schimmel und schlechte Gerüche. Mit dem freeAir-Lüftungssystem genießen Sie stets frische, saubere Luft in Ihren Wohnräumen. Das System passt die Lüftung automatisch dem aktuellen Bedarf an. Dank der Bedarfsführung, des intelligenten Feuchtemanagements und effektiver Filtertechnik können Sie unbeschwert durchatmen.

Konstant hohe Luftfeuchtigkeit

Das freeAir-Lüftungssystem verfügt über eine einzigartige Bedarfsführung: Sensoren erfassen Luftparameter wie CO2, Temperatur und Luftfeuchtigkeit und steuern die Lüftung automatisch und exakt nach Bedarf. Die Luft ist so stets von hoher Qualität. Zugleich wird eine Überlüftung verhindert und Energie eingespart.

 

Feuchtemanagement

Die im Lüftungsgerät freeAir 100 integrierten Feuchte- und Temperatursensoren messen die relative Feuchtigkeit sowie die Temperatur innen und außen. Daraus ermittelt das Lüftungsgerät die absolute Feuchte und kann so eine bedarfsgerechte Lüftung einstellen. So wird sowohl zu trockener als auch zu feuchter Luft vorgebeugt – für ein gesundes Wohnklima und Schutz vor Schimmel.

 

Schutz vor Feinstaub und Pollen

In Deutschland leidet knapp ein Fünftel der Bevölkerung unter einer Pollenallergie. Eine Kontrollierte Wohnraumlüftung kann hier Linderung verschaffen. Das Lüftungsgerät freeAir 100 verfügt standardmäßig über einen hochwertigen Feinstaubfilter der Filterklasse F5. Für Sie bedeutet das mehr Gesundheit und Wohlbefinden.

Ökologischer Wohnen

 

Die Kontrollierte Wohnraumlüftung bietet gegenüber der Fensterlüftung den großen Vorteil, dass die Wärme aus der Abluft zurückgewonnen werden kann. Beim Lüftungssystem freeAir steht einer hohen Wärmerückgewinnung von praktisch 90 Prozent ein sehr geringer Bedarf an Betriebsenergie gegenüber. Die hohe Energieeffizienz macht das System zum idealen Bestandteil Ihres Neubaus oder Ihrer energetischen Sanierung.

 

Effektive Wärmerückgewinnung

Dank der Wärmerückgewinnung von 90 Prozent können Sie mit dem freeAir‐ Lüftungssystem gegenüber der Fensterlüftung typischerweise 25 bis 50 Prozent Heizenergie einsparen. Möglich wird das durch einen hocheffizienten Gegenstromwärmetauscher, wie er sonst in Zentralanlagen eingesetzt wird.

 

Hohe Energieeffizienz

Das Lüftungssystem freeAir100 hat ein besonders gutes Verhältnis von eingesparter Heizenergie zum Bedarf an Betriebsenergie. Dank der hohen Energieeffizienz wurde das Lüftungssystem 2014 für Passivhäuser zertifiziert und erhält nach der EU‐Ökodesign‐Richtlinie die Bestnote A+. Die hohe Energieeffizienz beruht auf drei Prinzipien.

 

Qualität made in Germany

Auf die hohe Qualität unserer freeAir‐Lüftungsgeräte können Sie zählen. Nahezu alle Gerätekomponenten kommen von deutschen Herstellern. Die Endmontage und der Service für die Lüftungsgeräte erfolgen direkt am Firmensitz in Weßling. Für mehr Nachhaltigkeit durch kurze Lieferwege und eine lange Lebensdauer.

Ruhiger Schlafen

 

 

 

Guter Schlaf trägt entscheidend zu unserer Leistungsfähigkeit bei. Neben Ruhe gehört auch ein gutes Raumklima mit angenehmer Luftfeuchtigkeit zu den Faktoren, die uns selig schlummern lassen. Mit dem freeAir-Lüftungssystem atmen Sie ausschließlich saubere, gefilterte und damit gesunde Luft, ohne ein Fenster öffnen zu müssen.

 

Optimale Schallminimierung

Genießen Sie reine, frische Luft in Ihren Wohnräumen – ganz ohne Lärm von draußen. Die freeAir‐Lüftungsgeräte funktionieren als Schalldämmlüfter und sichern Ihnen so entspannte Tage und ruhige Nächte. Dabei arbeiten sie selbst flüsterleise.

 

Angenehme Sommerkühlung

Lassen Sie sich nach einem heißen Sommertag von frischer, kühler Luft empfangen. Das Lüftungssystem freeAir100 arbeitet mit zwei verschiedenen Mechanismen, um Ihre Räume im Sommer ganz automatisch zu kühlen. Das sichert nachts einen ruhigen Schlaf und morgens auf dem Weg zur Arbeit ein gutes Gefühl. Denn die Fenster können geschlossen bleiben.